Willkommen

Herzlich willkommen bei der Behinderten-Reitsportgruppe Kolbenhof

Tätigkeit

In den 70er Jahren wollte Dr. Felix Fierz, Arzt und selbst begeisterter Reiter, auch Behinderten das Reiten ermöglichen. Die Behinderten-Reitsportgruppe Kolbenhof als gemeinnütziger Verein betreut seit über 40 Jahren jeweils an Dienstagnachmittagen (mit Ausnahme der Schulferien) von 13.30 bis 16.00 Uhr geistig und körperlich beeinträchtigte Menschen im Reitstall Kolbenhof / Steinmann an der Bachtobelstrasse 255 in Zürich (10 Gehminuten von der Endstation „Albisgütli“ entfernt).

Zweck

Das Reiten soll den Betreuten Freude im Umgang mit speziell dafür geeigneten Schulpferden vermitteln und eine schöne Abwechslung zu dem doch oft sehr beschwerlichen Schul- und Heimalltag sein.

Reiten führt zudem zu einer Lockerung und Kräftigung der Muskulatur und fördert in massgeblicher Weise den Gleichgewichtssinn.

HelferInnen

Die leicht bis schwer beeinträchtigten Menschen werden dabei durch sorgfältig instruierte Pferdeführerinnen und Pferdeführer betreut. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihre Mitarbeit ist ehrenamtlich.

Sollten Sie sich dafür interessieren, wenden Sie sich doch bitte an uns. Wir sind für eine entsprechende Hilfeleistung sehr dankbar.

Institutionen

Folgende Stiftungen und Vereine benützen unsere Reitmöglichkeiten:

Institution Barbara Keller, Binz  www.barbara-keller.ch
Johannes-Schule Küsnacht  www.johannesschule.ch
Martin-Stiftung, Herrliberg  www.martin-stiftung.ch
Pigna, Kloten  www.pigna.ch
Stiftung Stöckenweid, Feldmeilen  www.stoeckenweid.ch
Tobias-Haus, Zürich  www.tobias-haus.ch